Einige interessante Neuerungen und News aus dem Hause “Genesis Wrestling Society”. Hier gelangt ihr zu den brandneuen Neuigkeiten aus Needles!

 

 

Bild

 

 

 

Hier geht es zu den News bei FW.net

 

 

+++Name & Eventtheme für den Japan PPV im Oktober bekannt+++
Auf ihrem Twitteraccount gab die Genesis Wrestling Society heute den Namen des nächsten Pay Per Views bekannt. Dieser wird, nebem dem vorangestellten Zusatz „Live in Japan:“, auf den Namen Road of Resistance 2017 hören. Auch das Theme wurde bereits veröffentlich. Es ist der gleichnamige Song der Gruppe BABYMETAL. Nur der Veranstaltungsort steht noch nicht fest. Auf diesen Umstand von FW.net angesprochen, gab GWS Besitzer Jimmy Burnshaw nur bekannt „…, dass man zur Zeit mit 2-3 Veranstaltungsorten noch in Verhandlungen steckt, aber dies dürfte sich innerhalb der nächsten Woche klären.

+++Ihre Fans rätseln: Beendet Melina ihre Karriere?+++
Während viele Fans nach ihrer Elimination wieder in den Ring guckten, beobachteten einige Fans, wie Melina am Entrance ihre Stiefel zusammenschnürte und am Entrance aufhing, ehe sie sich vor den Fans verneigte. Jetzt rätseln viele im Netz, ob dies ein Zeichen dafür war, dass sie beim Battlefield ihre Karriere beendet hat oder dies in naher Zukunft wird. Eine Antwort hierauf könnte es bei Uncensored #14 geben, denn Melina kündigte unlängst auf Twitter an, dass sie dort auftreten wird. Eine Abschiedsrede oder der Start in ein neues Zeitalter für die 38-jährige Norwegerin?

+++Wer kann Northern Superior stoppen?+++
Seit dem Fallen Kingdoms Turnier im Januar 2017 sind Viktor Ragnarök und Alexander Christianson aka Northern Superior nun schon Double Trouble Champions und die GWS Fans fragen sich, wer soll die beiden eigentlich noch aufhalten? Keines der Tag Teams der GWS konnte dies bisher bewerkstelligen. Bei Battlefield IX: Junkyard Insanity versuchten es noch Viktor Darrah und Joenny Stardust aka The Muscle Dicks, doch auch sie zogen am Ende den Kürzeren. Bei Uncensored #14 versucht die GWS nun in einer Battle Royal neue Herausforderer zu finden. Neben festen Tag Teams wie die Muscle Dicks oder der Psycho Circus, befinden sich auch Single Wrestler wie Cheetara, Shir Khan Munky oder gar auch Wrestler wie Hope Tankston, die beim Battlefield erst ihren Salvation Titel in einem harten Match gegen Eric Callen verlor. Doch werden hier wirklich richtige Herausforderer gefunden? Abgesehen von den Muscle Dicks und dem Psycho Circus steckt kein Team in der Battle Royal und es könnte auch zum Supergau kommen, wenn zwei Wrestler am Ende im Ring sind, die sich nicht grün sind. Sollen die dann Northern Superior die Titel abnehmen?

+++Nach dem Battlefield, ist vor dem Battlefield+++
Das 9. Battlefield ist kaum vorbei, da gehen die Planungen schon fürs 10. Battlefield los. Wenn die Gerüchte stimmen, dann soll es in dieser Season ein neues, eigenständiges, Interviewformat in der GWS geben, wo alle ehemaligen Battlefield Survivor interviewed werden. Die Ausgaben sollen die Zeit bis zum Battlefield X überbrücken und in unregelmäßigen Abständen herauskommen, so dass man nun mit dem Battlefield I Survivor FoxMcCloud anfängt und kurz vor dem Battlefield X mit der amtierenden Siegerin Saphire aufhört. Ob der „Son of Rome“ Marvin Percio wohl zweimal eingeladen wird?

+++Needles Championship Wrestling bald auch wieder in Deutschland zu sehen+++
In der letzten Season gab es ja einige Probleme für die deutschen Fans wenn sie die Tochterliga der GWS, die NCW, verfolgen wollten. So konnte man keine Ausgabe mehr nach NCW Tabula Rasa #002 in Deutschland zu empfangen. Wenn die Gerüchte stimmen, soll dies sehr bald der Vergangenheit angehören und die deutschen Fans können sich auch die bisher verpassten NCW Ausgaben auf http:/ /de.insane.tv anschauen